Seiteninhalt

KommN - Gelebte Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit in der Gemeinde Holle – gegenwärtig und zukünftig

Was bedeutet eigentlich Nachhaltigkeit?

Das Wort kommt ursprünglich aus der Forstwirtschaft und meint, dass man nur so viele Bäume in einem Wald abholzen sollte, wie auch wieder nachwachsen. Nachhaltigkeit heute bedeutet, dass unsere ökologischen, ökonomischen und gesellschaftlichen Ressourcen nur soweit ver- und gebraucht werden, dass sie auch zukünftigen Generationen in der gleichen Qualität und Quantität zur Verfügung stehen können.

Das Projekt KommN

Das Projekt KommN Niedersachsen ist ein Angebot der Kommunalen Umwelt-AktioN UAN zur Verankerung nachhaltigen Handelns in den niedersächsischen Kommunen.

Warum soll sich die Gemeinde Holle am Projekt KommN beteiligen?

  • Wir schaffen eine lebenswerte Gemeinde für alle
  • Wir fördern die Wettbewerbsfähigkeit im Hinblick auf demografische Entwicklung
  • Wir fördern die lokale Wirtschaft
  • Wir arbeiten gemeinsam an Zielen
  • Wir reduzieren langfristig die Kosten

Nachhaltigkeit in der Gemeinde Holle

In der Auftaktveranstaltung am 04.05.2021 wird erklärt, wie Nachhaltigkeit in unserer Gemeinde gelebt werden kann. Im Anschluss kann sich eine Arbeitsgruppe bilden, die zu den verschiedenen lokalen Themen eine Bestandsanalyse macht und hilft, neue Ideen umzusetzen. Unter nachhaltigkeit@holle.de kann sich jede/r bereits jetzt für diese Arbeitsgruppe anmelden.

Es soll festgestellt werden wo die Gemeinde und ihre Mitmenschen schon überall nachhaltig agieren und wo von den Bürger*innen Potenziale gesehen werden. Die Ergebnisse werden auf einer Ideenkarten zusammengetragen. Auf der Ideenkarte wird zunächst eingetragen, was es in der Gemeinde Holle schon gibt. Zum Beispiel:

  • Offener Bücherschrank (verschiedene Stellen vorhanden/geplant)
  • Erdsonden zur Erwärmung der Mohldberghalle
  • Patenschaften für straßenbegleitende Pflanzbeete
  • Naturschutzgebiet Innerste / Paul-Feindt-Stiftung

Neue Ideen werden dann auf der Karte eingetragen. Zum Beispiel:

  • Fahrradmobilität
  • Wochenmarkt – lokal und regional
  • Offene Werkstatt für Jung und alt
  • Elektromüll – können alte Elektrogeräte wirklich nur weg geschmissen werden?

Hier finden Sie die Ideenkarte für Holle und eine Kurzanleitung für den Gebrauch der Ideenkarte.

Hier finden Sie Beispiele von nachhaltigen Projekten bei der Kommunale Umwelt-AktioN UAN.

Informationen zur Auftaktveranstaltung KommN.