Seiteninhalt

Auszug - Stellungnahme der Gemeinde Holle zum Planfeststellungsverfahren über den Ersatzneubau der Brückenbauwerke Wöhler Talbrücke, Brücke über die Innerste, Brücke über die K 306 sowie Autobahndreieck A 39  

6. Sitzung des Rates der Gemeinde Holle
TOP: Ö 5
Gremium: Rat der Gemeinde Holle Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Do, 21.09.2017 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:30 - 20:00 Anlass: Sitzung
Raum: Glashaus
Ort: Derneburg
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis


Es wird hierzu verwiesen auf die Vorlage VO/042/2017-1.

 

 


Beschluss:


Der Beschlussvorschlag der Vorlage VO/042/2017 wird ergänzt durch einen weiteren Absatz, der wie folgt lautet:


Sollten im Rahmen des Planfeststellungsbeschlusses die Einwendungen der Gemeinde Holle, insbesondere im Bereich des Hochwasserschutzes/der Regenwasserrückhaltung sowie auch des Lärmschutzes nicht nachgekommen werden, wird der Bürgermeister beauftragt, gegen den Planfeststellungsbeschluss Klage beim Verwaltungsgericht einzureichen.
 

 

 


Abstimmungsergebnis: einstimmig