Seiteninhalt

Ev.-luth. Kinderkrippe St. Nikolai Holle-Grasdorf

Trotz günstiger Verkehrsanbindungen liegt die Einrichtung in ruhiger, naturnaher Umgebung. Ein großer Garten lädt zum Spielen, Entdecken und Verweilen ein. In dem gemütlichen Haus können bis zu 15 Kinder ihre Lebenswelt entdecken und erforschen. Ein Spielzimmer lädt zum Spielen, Bewegen, Lernen und Kuscheln ein. Nach einem erlebnisreichen Vormittag können die Kinder in einem behaglichen Schlafraum Ruhe und Erholung finden. Das Badezimmer bietet verschiedene Möglichkeiten zur Sauberkeitsentwicklung. Ein altersgerecht gestalteter Kreativraum schafft Platz für kleine Künstler.

 

Öffnungszeiten und Träger

Öffnungszeiten
7.30 - 16.30 Uhr

Träger
Kirchenkreis Hildesheimer Land
Kirchenkreisamt
Gropiusstr. 5
31137 Hildesheim

Pädagogik

Die pädagogischen Schwerpunkte sind:

Religionspädagogik

  • Tischgebete
  • Gemeinsame Kreise mit Bibelgeschichten und Liedern
  • Feste im Jahreskreis
  • Krabbelgottesdienste
  • Andachten

Bewegung

  • Fahrzeuge und Bewegungsmaterialien laden im Spielzimmer und im Garten zum Krabbeln, Laufen und Klettern ein.

Sprache

  • Gemeinsames Erzählen, unterstützt durch Bilderbücher, Spiele, Lieder und Geschichten, regt die Kinder zum Sprechen an und erweitert ihren Wortschatz. So entdecken Kinder Sprache.

Musikalische Momente

  • Lieder begleiten unseren Tag. Singen, Tanzen und rhythmische Bewegungen führen Kinder an Musik heran.

Natur pur

  • Waldtage
  • Kirchgarten
  • Pflanzaktionen
  • Spaziergänge

Ein wöchentlicher Aktionsnachmittag greift die Themen der Kinder auf und fördert das gemeinsame Miteinander auch am Nachmittag.

Gemeinsame Mahlzeiten werden von der Kinderkrippe geplant und für die Kinder zubereitet. Hierbei wird auf gesunde Ernährung geachtet.

Die Elternarbeit hat in der Kinderkrippe St. Nikolai Holle-Grasdorf einen wichtigen Stellenwert. Ein reger Austausch und ein positiver Kontakt zwischen den Eltern und der Krippenleitung sind die Basis einer guten Zusammenarbeit zum Wohl des Kindes. Angebote der Kinderkrippe an die Eltern:

  • Ein persönliches Aufnahmegespräch
  • Eine Individuelle Eingewöhnung
  • Elterngespräche
  • Themenbezogene Elternabende
  • Eltern-Kind-Aktionen